Laut gedacht

Sommergewitter

Am Horizont braut sich
ein Gewitter zusammen,
die Wolken verdichten sich,
werden dunkel, schwarz.

Es geschieht plötzlich.
Das Wetter schlägt um
und ohne Vorwarnung zu.

Dicke Tropfen fallen vom Himmel
auf die Erde, auf deine Stirn hinab.
Du hebst den Kopf, heißt die Tränen,
die Zeugen der Sommerschwüle, willkommen
.

Am Horizont findest du den Regenbogen,
gespeist aus unzähligen Farben,
dort, wo die Hoffnung auf ein bessers Leben liegt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s