News

Südtirolerin des Monats

Wie soll man es beschreiben, das Gefühl, wenn man die Zeitung aufschlägt und darin sein Gesicht vorfindet? Aufregend, beängstigend…? Vielleicht triff es das Wort „außergewöhnlich“. Ja, das könnte passen. Es ist ein AUßERGEWÖHNLICHES Gefühl sich selbst in Großaufnahme in der Zeitung zu finden. Das Interview mit der lieben Gudrun Brugger war ein gemütlicher Plausch, doch die Veröffentlichung meiner persönlichen Geschichte ist nochmals eine Nummer größer.

2019-10-28 08_00_10-Oktober 2019 _ Südtirolerin
„Die Südtirolerin des Monats“ in der Oktoberausgabe 2019 der Zeitung „Die Südtirolerin

Plötzlich schwimme ich nicht mehr unter dem Radar, sondern bin als leuchtender Punkt darauf zu finden. Ich, die introvertierte junge Indieautorin, stehe im Mittelpunkt. Lassen wir den Fluchtinstinkt mal außen vor – es war eine tolle Erfahrung über das Schreiben, mein Herzensprojekt „Fünf Mal Vielleicht“ und dem Buchtrailer zu sprechen. 

Hier gehts zur Reportage „Südtirolerin des Monats“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Feedback war sehr positiv und besonders über folgende Sätze der wunderbar geschriebenen Reportage habe ich mich sehr gefreut.

Sara Pepe ist schriftstellerisch auf einem guten Weg. Und sie hat noch viel vor. Ihre Karriere als Jugendbuchautorin hat soeben erst begonnen. Wir sind neugierig, mit welchen Geschichten sie uns in Zukunft überraschen wird. – Die Südtirolerin

glass-ball-4556170_960_720.jpg

TO-DO’s

Meine To-do-Liste umfasst momentan vor allem einen Punkt, welcher rot umkreist ist. ÜBERARBEITUNG meiner bisherigen (vor allem unveröffentlichten) Werke. Ich fühle mich wie Sisyphos, der den Stein den Berg hinaufrollen muss – vergeblich.
Die Überarbeitung ist mühsam und geht nur in kleinen Schritten voran, doch ich lerne unglaublich viel über meinen Schreibstil und mich selbst. Es ist eine interessante Konfrontation, wie sehr sich mein Stil in wenigen Jahren weiterentwickelt hat.

Eure
cropped-sara-pepe12.png

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s